Was bedeutet Software as a Service+?

SaaS stellt Ihnen eine komplette Software aus der Cloud zur Verfügung & das "+" in SaaS+ bei Polario steht für den zusätzlichen Service, denen wir Ihnen bieten.

Bevor wir Ihnen in diesem Artikel erklären, was das „+“ bei Software as a Sevice+ bei Polario bedeutet, schauen wir uns erstmal die allgemeine Bedeutung von Software as a Service an. Ebenso beleuchten wir die Vor- und Nachteile, welche Ihnen die Verwendung einer solchen Software bietet.

Was bedeutet Software as a Service?

Bei Software as a Service (kurz SaaS) rufen Sie die bereitgestellte Software online ab. Sie müssen also nichts auf Ihrem Rechner installieren, um die Anwendung zu nutzen. Der Anbieter der Dienstleistung stellt Ihnen dabei die Hard- und Software zur Verfügung. Sie nehmen somit nur die Funktionen der Anwendung in Anspruch. Ebenso müssen Sie sich auch nicht mehr selbst um die Bereitstellung, Wartung und Aktualisierung der Software kümmern. Denn dies übernimmt auch der Anbieter der Dienstleistung. Die anfallenden Kosten, welche für die Nutzung entstehen, zahlen Sie entweder monatlich oder jährlich.

SaaS ist ein Teil des Cloud-Computings, welches eines der größten Entwicklungsfelder für Unternehmen ist. Bei dem Schichtmodell des Cloud-Computings gibt es neben Software as a Service zwei weitere Schichten – Platform as a Service (PaaS) und Infrastructure as a Service (IaaS).

Vorteile und Risiken bieten SaaS Lösungen

Der Einsatz einer SaaS Lösung in Ihrem Unternehmen bietet Ihnen eine Reihe von Vorteilen. Wie bei jeder anderen Technologie gibt es auch bei SaaS potenzielle Risiken, welcher Sie sich bewusst sein sollten.

Kostenersparnisse

Kosten für die Anschaffung von Softwarelizenzen entfallen, sowie die Zeit und der Aufwand für Schulungen, da die Bedienung der Software einfach ist.

Zusammenarbeit auf Distanz

Da Sie bei SaaS Lösungen für die Nutzung nur ein internetfähiges Endgerät und Ihre Zugangsdaten benötigen, sind Sie nicht an einen festen Arbeitsplatz gebunden. Ebenso ermöglicht es eine standortübergreifende Zusammenarbeit.

Einfache Integration neuer Nutzer

Ihre neuen Nutzer benötigen für die Benutzung der Software lediglich ein internetfähiges Endgerät sowie die Zugangsdaten. Somit entfällt das Installieren der Software auf dem Rechner und die Vergabe einer neuen Lizenz.

Immer Up to Date & Entlastung der IT

Da sich der Anbieter der Software über die Instandhaltung kümmert, muss Ihre IT-Abteilung keinen Aufwand mehr erbringen, um die Software und Security-Patches kontinuierlich zu aktualisieren. Somit kann sich Ihre IT-Abteilung um andere Dinge kümmern. Ein weiterer Vorteil davon ist, dass Sie immer die neuste Version der Software nutzen.

Datensicherheit

Bei SaaS beziehen Sie die Anwendung über die Cloud, weshalb Sie sich vorher erkundigen sollten, wo der Anbieter Ihre Daten in der Cloud speichert. Auch wenn vertraglich Ihnen versprochen wird, dass Ihre Daten geschützt sind und höchste Verschwiegenheit herrscht, haben Sie keine Kontrolle darüber, wenn beispielsweise die Geheimhaltung Ihrer Daten gefährdet ist oder ein Hackerangriff stattfindet.

Verwendung von unfertiger Software

Bei Software as a Service wird die Software nicht auf dem traditionellen Weg entwickelt und verkauft. Weshalb es öfter der Fall ist, dass die Anwendung in einem zu frühen Entwicklungsstadium zur Verfügung gestellt wird. Heißt, das wichtige Features meistens noch nicht implementiert sind oder Betatests noch nicht durchgeführt wurden.

Einstellung des Service

Bei der Verwendung von SaaS kann die Gefahr bestehen, dass der Anbieter insolvent geht oder seine Service aus anderen Gründen einstellen muss. Dies hat den Nachteil, dass Sie die benutzte Software nicht weiterverwenden können. Ebenso kann eventuell es passieren das Ihre Daten verloren gehen, aber in den meisten Fällen haben Sie die Möglichkeit Ihre Datensätze und Dokumente auf anderen Servern oder Datenträgern zu sichern.

Performance

Software as a Service arbeitet online, was auf der einen Seite ein großer Vorteil ist, da Sie von überall auf die Software zugreifen kann. Auf der anderen Seite kann dies auch ein Nachteil sein, da Sie immer eine schnelle und konstante Internetverbindung benötigt.

Die Bedeutung des „+“ in SaaS+ bei Polario

Sie wissen nun, was SaaS im Allgemeinen bedeutet und welche Vorteile Sie durch die Nutzung haben, aber auch welche Risiken bestehen können. Aber was bedeutet das „+“, wenn wir bei Polario über SaaS+ sprechen?

Wie bei jeder anderen SaaS Lösung ist auch Polario leicht zu bedienen. Sprich Sie ganz allein können schnell und einfach Ihre eigene App konzipieren und mit Inhalten füllen. Nach einer kurzen Einführung in unser Content-Management-System können Sie mit dem Managen Ihrer App loslegen. Auch wenn Sie im Stande sind durch den SaaS Gedanken Ihr Projekt selbst zu managen, unterstützen unser Customer Support Team Sie sehr gern. Die Unterstützung kann dabei sehr unterschiedlich aussehen. Beispielsweise bieten wir Ihnen an, einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite zu stellen. Dieser ist Ihnen von Beginn an mit Rat und Tat behilflich. Ebenso kann er Sie bei der Content-Erstellung und Pflege unterstützen. Sie können auch auf eine Vielzahl an Hilfsmaterialien wie Tutorial-Videos und Help Desk Artikeln zurückgreifen sowie an Workshops oder Webinaren teilnehmen.

Das „+“ bei SaaS+ steht bei uns im Grunde für unseren exzellenten Service, welchen wir Ihnen und Ihrem Team bei Polario anbieten. Wir unterstützen Sie, bevorstehende Herausforderungen zu bewältigen und zu meistern.

Serviceleistungen im Detail

Polario | Projektmanagement

Laden Sie jetzt die PDF zum Projektmanagement herunter!
PDF

Polario | Onboarding-Paket

Laden Sie jetzt die PDF zum Onboarding-Paket herunter!
PDF

Polario | Content-Integration

Laden Sie sich jetzt die PDF zur Content-Integration herunter!
PDF

Weitere Blogbeiträge

Folgen Sie uns auf Social Media, um informiert zu bleiben.
Haben Sie Fragen und Anregungen? Schreiben Sie uns gerne an!

Weitere Infos


Über die plazz AG
Über die Mobile Event App

Kontaktdaten

T: +49 (0) 89 26 20 43 469 
E: sales@plazz.ag