Polario Features

Rollen- & Rechtemanagement

Mit dem Rollen- und Rechtemanagement Feature von Polario können Sie ganz einfach einzelnen Personen Zugriffe zuweisen. Dies ermöglicht den Personen Projekte zu verwalten oder allgemeine Einstellungen für alle Projekte zu konfigurieren.

Im Content Management System unter Accountverwaltung können Sie auf vordefinierte Rollen zurückgreifen, wie Super-Admin, Projektmanager und Nutzer. Sie können aber auch ganz einfach selbst Rollen anlegen. Ihre eigenen Rollen können Sie dabei sehr individuell definieren. Die Rollen können sich dabei auf das Projekt oder auf die Plattform beziehen.

Je nachdem welchen Geltungsbereich Sie für eine Rolle auswählen, haben Sie verschiedene Berechtigungen zur Auswahl. Sie können einer Rolle dabei entweder nur eine Berechtigung zu weisen oder mehrere Berechtigungen auswählen. Sie möchte nicht, dass jeder Benutzer der App auch Änderungen am Design der App oder Inhalte einstellen soll? Dann entscheiden Sie, welche Rollen auch den Zugriff auf Ihr Content Management System erhalten sollen.

Zum Beispiel Ihre Redakteure sollen für die Befüllung der App mit Inhalten zuständig sein sowie in der Lage sein, Kommentare zu entfernen. Erstellen Sie eine Rolle, welcher Sie die Berechtigungen zum Managen des Contents und der Posts vergeben. Damit Ihre Redakteure den Inhalt auch erstellen können, benötigt die Rolle zusätzlich den Zugriff auf Ihr CMS.

Die erstellten Rollen können Sie jederzeit auch anpassen oder entfernen.

Features - Rechte- & Rollenmanagement

Kurze Fakten

Erstellung eigener Rollen​

Steuerung des Zugriffs auf das Content Management System

Auswahl aus verschiedenen Berechtigungen​

Zugriff für bestimmte Standorte bei Mitarbeiter App

Weitere Features

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns auf Social Media, um informiert zu bleiben.
Haben Sie Fragen und Anregungen? Schreiben Sie uns gerne an!

Weitere Infos


Über die plazz AG
Über die Mobile Event App

Kontaktdaten

T: +49 (0) 89 26 20 43 469 
E: sales@plazz.ag